Wieder on Tour

Die historischen Nutzfahrzeuge sind in diesem Jahr in Deutschland und Frankreich unterwegs.reich.

Wie schnell die Zeit vergeht - gut ein Jahr ist es nun her, als die ersten Fahrzeuge mit viel Getöse auf unserem Hof in Herzberg am Harz eintrafen.

In 2021 war die "Deutschlandfahrt für historische Nutzfahrzeuge" zu Gast an unserem Standort und startet von dort aus die legendäre Sachsentour.

Am 1. September machen sich wieder rund 74 kleine und große "Schätzchen" auf den Weg, um ab Wörth (Deutschland) ihre 19. Tour zu starten. Nach 20 Jahren führt die Tour wieder nach Frankreich. Organisator und Schirmherr sind der ETM-Verlag und die Spedition Fehrenkötter, die bisher alle Touren mit ganz viel Engagement und Freude umgesetzt haben.

Die liebevoll restaurierten LKW und Busse haben eine Gesamtstrecke von rund 1.900 Kilometern vor sich. Nach dem Start in Wörth fahren sie zunächst nach Besançon. Dann geht es weiter über Lyon, Clermont-Ferrand und Trappes, vorbei an Paris, um sich dann auf die Schlussetappen über Épernay und Büllingen zu machen und sich zum Ende der Tour in Wiehl einzufinden.

Zwei TIP Kollegen begleiten die gesamte Tour wieder mit unserem mobilen Werkstattfahrzeug. Im vergangenen Jahr hatte sich diese einmalige Kooperation mit dem ETM-Verlag und der Spedition Fehrenkötter ergeben und TIP tragt zum erstenmal als Gastgeber und Sponsor der Tour auf. 

Wir freuen uns, dass wir auch in diesem wieder Teil der Tour sind und den Teilnehmern mit unseren erfahrenen Mechanikern im Notfall zur Seite stehen können. Obwohl die Fahrzeuge von ihren Besitzern gehegt und gepflegt werden, sind sie doch immer für eine Überraschung gut.  

Wir wünschen eine gute und sichere Fahrt!

Die Etappen: 

  • Donnerstag, 01.09.: Eintreffen der 74 historischen Lkw im Daimler Lkw Werk in Wörth
  • Freitag, 02.09.: Start nach Besançon
  • Samstag,03.09.: Weiterfahrt nach Lyon
    Kurz vor Lyon mit einem Zwischenstopp in der einzigartigen
    Berliet Foundation in Montellier
  • Sonntag, 04.09.: Weiterfahrt nach Clermont Ferrand.
    Dort ist die Tour Gast bei Michelin und steht auf dem Circuit de Charade
  • Montag, 05.09.: Werksbesichtigung bei Michelin in Clermont-Ferrand
  • Dienstag, 06.09.: Weiterfahrt nach Trappes auf den Circuit Jean Pierre Beltoise – vor den Toren von Paris
  • Mittwoch, 07.09.: Weiterfahrt in die Champagne nach Oger
    (bei Épernay)
  • Donnerstag, 08. 09.: Weiterfahrt nach Büllingen in Belgien zur Firma Faymonville
  • Freitag, 09.09.: Weiterfahrt nach Wiehl zur Firma BPW – Ende der Tour

 

 

Geben Sie einen Wert ein.
Geben Sie einen Wert ein.
Geben Sie einen Wert ein.
Geben Sie einen Wert ein.
Geben Sie einen Wert ein.
Geben Sie eine gültige eine E-Mail-Adresse ein.
Geben Sie eine gültige Telefonnummer ein, max. 13 Ziffern.
Geben Sie einen Wert ein.

NEU in der Mietflotte

Mit dem Einzug der klimaoptimierten Zugmaschinen für den Fernverkehr erweitern wir unsere Mietflotte und setzten auf Nachhaltigkeit bei voller Leistung. Fahren Sie mit uns in eine grünere Zukunft.

Curtainsider

Ein Gardinenauflieger auch Curtainsider genannt, ist die häufigste Aufliegerform. Er hat flexible Seiten (Planen) und eignet sich für fast alle Transporte.

Kühlauflieger

Ein Kühler ist ein isolierter Kofferauflieger, der mit einem Kühlaggregat zum Transport von temperaturgeführten Gütern ausgestattet ist.

Kofferauflieger

Ein Kofferauflieger ist häufig auf der Straße zu sehen. Er ist eine sichere Lösung für den Transport von wertvoller oder empfindlicher Fracht.

Zugmaschinen

Sattelzugmaschinen ganz einfach mieten und an Ihre Anforderungen anpassen.

Waste Tanker

Zur Kanalreinigung mit und ohne Wasseraufbereitung, Sinkkastenreinigung oder für Saug- und Spülarbeiten- der Recycler ist ein zuverlässiger Partner.

Wechselkoffer

Eine Kofferwechselbrücke in Stahlausführung ist ein austauschbarer Frachtcontainer, der leicht vom Frachtführer getrennt werden kann.

Tieflader

Der Tieflader ist ein Auflieger für schwere und/oder sehr lange Fracht.

Chassis

Ein Chassis ist ein Fahrgestell, das Container tragen kann.

Kippauflieger

Ob in der Landwirtschaft oder auf der Baustelle, der Sattel-Kippauflieger ist ein verlässlicher Partner zum Transport Ihrer Güter.

Schubbodenauflieger

Flexibel und vielseitig einsetzbar für einfaches Be-und Entladen von Schütt- und Stückgut sowie kombinierten Ladungen, der Schubbodenauflieger bietet Ihnen all dies.

Wechselpritsche

Eine Gardinenwechselbrücke ist ein austauschbarer Frachtcontainer mit flexiblen Seiten (Vorhängen), der leicht vom Frachtführer getrennt werden kann.

Wechselkühlkoffer

Eine Kühlwechselbrücke ist ein austauschbarer Frachtcontainer mit einer Temperatureinrichtung, die leicht vom Frachtführer getrennt werden kann.

BDF-Anhänger

Kurze Be- und Entladezeiten mit dem Miet-Anhänger.

BDF-Zentralachsanhänger

Bei TIP mieten Sie hauptsächlich BDF-Zentralachsanhänger der Marken Krone und Kögel.

Anhänger für Abrollbehälter

Kapazität kostengünstig steigern mit zusätzlichen Anhängern für Ihre Trägerfahrzeuge.

Anhänger Baustoffe

Robuster Korpus mit hoher Nutzlast.

LKW mit Aufbauten

Wir verfügen über eine breite Palette an LKW´s mit Aufbauten.

Waste Tanker ADR

Zur Kanal- oder Sinkkastenreinigung oder zur Klärschlamm- und Grubenentsorgung- das Saugdruck- und Spülfahrzeug ist ein zuverlässiger Partner.