Geben Sie einen Wert ein.
  • Netherlands
    • Dutch
    • English
  • United Kingdom
    • English

Gemeinsam stärker

TIP und PEMA vereinen ihre Kräfte, da PEMA nun Teil der TIP Group ist

TIP Trailer Services hat zum 3.Dezember 2019 die PEMA GmbH übernommen. Dieser Zusammenschluss beider Unternehmen festigt die Stärken von TIP und PEMA in Transport und Logistik und stellt das Unternehmen mit der Strategie auf langfristige Diversifizierung und Wachstum ein. Das gemeinsame Geschäft wird den gestärkten geografischen Wirkungsradius nutzen, zu einer robusteren Präsenz in Deutschland führen, das Zugmaschinen-Leasing- und Vermietgeschäft von PEMA vorantreiben, das europäische Werkstattnetz von TIP für alle Kunden und die Serviceangebote sowie das Kundenbetreuungsnetzwerk erweitern. Dies kommt den Mitarbeitern, Kunden, Partnern und Aktionären gleichermaßen zu Gute.

Beide Unternehmen haben langjährige Erfahrungen im Transport und in der Logistik in ganz Europa und Kanada und unterstützen die Bedürfnisse der Kunden während des gesamten Lebenszyklus von Aufliegern, Sattelzugmaschinen und Wechselaufbauten. Gemeinsam für unsere Kunden:

  • In 17 Länder in Europa vertreten
  • breite Auswahl aus 90.000 Zugmaschinen, Aufliegern und Wechselaufbauten
  • eines der größten Reparaturnetzwerke in Europa mit mehr als 100 eigenen Werkstätten
  • 208 mobile Servicewagen, die beim Kunden vor Ort Reparaturen durchführen
  • Vereinfachung des Flottenmanagement und Kostenreduzierung über den gesamten Lebenszyklus der Nutzfahrzeuge

Mit dem Abschluss ändert sich für unsere Kunden nichts an den Beziehungen, die sie mit TIP oder PEMA haben. Es stehen weiterhin die gleichen Kontaktpersonen zur Verfügung und TIP und PEMA bleiben bis auf weiteres eigenständig.

Sollten Sie Fragen haben, kontaktieren Sie Ihren persönlichen TIP Ansprechpartner oder nutzen Sie das Kontaktformular.

 

Über PEMA

PEMA wurde 1976 gegründet und ist ein auf Sattelzugmaschinen und Auflieger spezialisiertes Operational Leasing- und Vermietungsunternehmen für Nutzfahrzeuge. Das Unternehmen beschäftigt rund 440 Mitarbeiter. PEMA verfügt über eine diversifizierte Flotte mit über 19.000 Einheiten und einem großen Anteil an führenden Marken, wie Schmitz, Krone und Kögel (Auflieger), sowie DAF, Volvo, MAN, Mercedes-Benz und Renault (LKW). PEMA unterhält 18 Standorte in Nord- und Mitteleuropa, von denen an vier Standorten Werkstätten betrieben werden.

Hier finden Sie weitere Informationen zur PEMA GmbH.